Presseberichte

Hanauer Bote berichtete über das 10-jährige Förderverein Jubiläum!

Hanauer Bote berichtete über das 10-jährige Förderverein Jubiläum!

Hanauer Bote berichtete über das 10-jährige Förderverein Jubiläum!

Hanauer Bote am 19.09.2012

“Der Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau e. V. feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Gefeiert wird dieses am 23. September von 14 bis 18 Uhr in der Marienkirche.

14.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst; 15.00 Uhr Musik zum Fest, mit Texten zum Leben, mit dem Vokalensemble Mernes; 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen mit musikalischer Begleitung; 18.00 Uhr Ende der Veranstaltung. Der Förderverein unterstützt die umfassende Behandlung und Begleitung von Patienten mit einer nicht heilbaren, fortschreitenden beziehungsweise weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung. Ziel ist es, insbesondere die intensive ambulante Versorgung unheilbar kranker Patienten in der Region zu verbessern, um eine bestmögliche Lebensqualität im häuslichen Umfeld, in Alteneinrichtungen einschließlich hospizlicher Einrichtungen – außerhalb des Krankenhauses – zu schaffen und damit unnötiges Leiden zu ersparen. Um die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren und ein Forum für ethische Diskussionen palliativmedizinischer und hospizlicher Aspekte zu schaffen, organisiert der Förderverein für interessiere Bürger Veranstaltungen wie das „Fachforum Palliativversorgung“, das „Öffentliche Gespräch“ oder den „Runden Tisch Palliativversorgung Region Hanau“. Aktuelle Veranstaltungen, Informationen und Publikationen des Fördervereins sowie das Programm zum zehnjährigen Jubiläum sehen Sie auch auf der Internetseite”


Download Artikel (PDF)