Presseberichte

Spende für Palliative Patienten-Hilfe

Spende für Palliative Patienten-Hilfe

Spende für Palliative Patienten-Hilfe

Hanauer Anzeiger vom 29.05.2013

So einen Besuch empfängt Dr. Maria Haas-Weber besonders gerne: HA-Verleger Thomas Bauer hatte nämlich einen Scheck für die Vorsitzende der Palliativen Patienten-Hilfe Hanau in der Sakkotasche, als er sie jetzt in ihrer Praxis in Mittelbuchen aufsuchte. Stolze 2000 Euro kann Haas-Weber auf das Konto des Vereins einzahlen und freute sich sichtlich über die Spende.

 

„Das ist eine tolle Überraschung, und wir können das Geld auch wirklich gut gebrauchen“, sagte die rührige Allgemeinmedizinerin und verriet auch gern, wofür man es wahrscheinlich verwenden werde: „Am Samstag, 5. Oktober, planen wir ein Fachforum im CPH rund um den Themenkomplex ‘Was wünschen wir uns am Ende des Lebens’. Die Kosten für eine solche Veranstaltung sind natürlich nicht gering, und da kommt dieses Geld gerade recht.“ HA-Chef Thomas Bauer, der den Verein auch als persönliches Mitglied unterstützt, freute sich, dass die schon traditionelle Jahresspende des HA auch heuer wieder für einen guten Zweck in der Region verwendet werden konnte.


Download Artikel (PDF)