Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4. Hospiz- und Palliativtag im Werra-Meißner-Kreis

7. November 2014 |9:30 - 16:00

kostenlos
Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau e.V.

Der Tag steht unter dem Motto:
„Wenn der Andere stirbt – Hospiz- und Palliativarbeit im Angesicht trauernder Zugehöriger“.  Der genaue Programmablauf ist noch in Arbeit.

Die Zeit des Abschieds und der Trauer beginnt lange bevor ein Mensch stirbt. Wenn der Todesfall eintritt, fühlen sich Zu- und Angehörige wie Ehepartner, Kinder, Eltern, Geschwister aber auch Freunde, Pflegende und andere BegleiterInnen von der Trauer erfasst. Wie sollen sie mit dem Verlust umgehen? Dürfen sie Gefühle zeigen oder ist es besser, mit der Trauer allein zu bleiben.

Viele Fragen, die auftreten. Neben der Sterbebegleitung ist die Begleitung Trauernder ein fester Bestandteil der Hospiz- und Palliativbewegung.

Aus diesem Grund hat sich das Hospiz- und PalliativNetz Werra-Meißner entschieden das Thema Trauer in ihren unterschiedlichen Facetten zum Themenschwerpunkt für den diesjährigen 4. Hospiz- und Palliativtag im Werra-Meißner-Kreis zu nehmen.

Details

Datum:
7. November 2014
Zeit:
9:30 - 16:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Stadthalle Eschwege
Wiesenstraße 9
Eschwege, 37269
+ Google Karte