Presseberichte

Sparkasse Hanau: 5.000,- € an Förderverein Palliative Patienten-Hilfe

Sparkasse Hanau: 5.000,- € an Förderverein Palliative Patienten-Hilfe

Sparkasse Hanau: 5.000,- € an Förderverein Palliative Patienten-Hilfe

10.05.2013

Die Sparkasse Hanau hat dem Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau eine Spende in Höhe von 5.000,-€ überreicht.

 

Robert Restani, Vostandssitzdender der Sparkasse Hanau, übergab den Scheck an die Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Maria Haas-Weber. „Die Arbeit der Palliativen Patienten-Hilfe ist wichtig, um die Situation von schwertkranken und sterbenden Menschen sowie ihrer Angehörigen zu verbessern“, betonte Restani. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag des PS-Los-Sparens, bei dem 25% des Auslosungsbeitrages für wohltätige Zwecke ausgeschüttet werden.

„Mit der Färderung möchten wir ein Fachforum im Congress Park Hanau, das am 5. Oktober stattfinden soll, finanzieren. Dabei soll auch über die Frage, was die Menschen sich am Lebensende wünschen, diskutiert werden“, erläuterte Dr. Haas-Weber.


Download Artikel (PDF)