Aktuelles

 

Vorstand bleibt im Amt

Vorstand bleibt im Amt

Am 21.11.2019 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins Palliative Patienten-Hilfe Hanau e. V. im Brockenhaus in Hanau statt. Zahlreiche Mitglieder erschienen um zu hören, welche Aufgaben der Verein im zurückliegenden Jahr bewältigt hat. Frau Dr. Maria Haas-Weber, 1. Vorsitzende, begrüßte die Mitglieder und stellte die Tagesordnung vor. Dabei dankte sie den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit […]
Sparkasse Hanau spendet 5.000 Euro an Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau

Sparkasse Hanau spendet 5.000 Euro an Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau

Hanau, 6. Mai 2019: Die Sparkasse Hanau hat dem Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau eine Spende von 5.000 Euro überreicht. Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, übergab den Scheck an die Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Maria Haas-Weber, und den Schatzmeister des Vereins, Ralf Schilling. „Die Arbeit der Palliativen Patienten-Hilfe ist wichtig, um die Situation von […]
Startschuss im September

Startschuss im September

Hanau eröffnet Pflege-Beratungszentrum ohne den Kreis In Eigenregie wird die Stadt Hanau bereits am 16. September einen eigenen Pflegestützpunkt eröffnen. Das kündigte Oberbürgermeister Claus Kaminsky gestern in einer Pressemitteilung an. Mit diesem Schritt schert die Stadt Hanau aus der Warteschleife aus, in die sie sich durch das OB zögerliche Verhalten der Kreisverwaltung gedrängt sah. (wir […]
Die Versorgung schwerstkranker Menschen verbessern

Die Versorgung schwerstkranker Menschen verbessern

Kooperation zwischen Alten- und Pflegezentren und der Palliativen Patienten-Hilfe In der neuen Unternehmenszentrale der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ) in Rodenbach stand bei der ersten Benutzung des neuen Konferenzraumes ein “historisches Großereignis” an, wie es Geschäftsführer Dieter Bien formulierte.
Expertenteam soll gebildet werden

Expertenteam soll gebildet werden

Alten- und Pflegezentren kooperieren künftig mit dem Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (AFZ) und der Förderverein Palliative Patienten-Hilfe haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Ziel sei es, die Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden in stationären Pflegeeinrichtungen zu verbessern.
“Umhüllende Fürsorge”

“Umhüllende Fürsorge”

Pilotprojekt “Expertenteam Palliative Pflege” startet im Wohnstift Hanau   Im Konferenzraum der neuen Unternehmenszentrale der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ) in Rodenbach stand bei der ersten Benutzung ein “historisches Großereignis” an, wie es Geschäftsführer Dieter Bien formulierte.
Vom himmlischen Glück, im Tod gut aufgehoben zu sein

Vom himmlischen Glück, im Tod gut aufgehoben zu sein

Einfühlsame Inszenierungen von “Der Brandner Kaspar” bereiten Förderverein Palliative Patientenhilfe den Weg.   Was kommt nach dem Tod? Wie wird es wohl im Himmel sein (so es überhaupt einen gibt)? Und was muss man sich unter dem Paradies vorstellen? Humorvoll verpackte, tröstliche Antworten auf diese Fragen fanden die Zuschauer bei einer besonderen Vorstellung des Stücks […]
Auch Kaspar muss sterben

Auch Kaspar muss sterben

Der Förderverein Palliative Patientenhilfe stellt ein Pilotenprojekt vor – Erstmals mit Stück auf Festspielbühne
Golf für guten Zweck

Golf für guten Zweck

Zugunsten des Fördervereins Palliative Patienten-Hilfe Hanau hatten die Damen des Golf Clubs Hanau-Wilhelmsbad zu einem Wohltätigkeitsturniert eingeladen.
Einladung zum 5. Kongress, Donnerstag 30. November 2017, 9-16 Uhr

Einladung zum 5. Kongress, Donnerstag 30. November 2017, 9-16 Uhr

in der Aula der Justus-Liebig-Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen